Donnerstag, 6. September 2012

There are many ways

Das Layout ist diesmal sehr harmonisch und "eintönig", aber ich wollte es mal ausprobieren und es gefällt mir eigentlich auch ganz gut.



Das Bild ist mal wieder etwas krumm und schief. Das dünne Papier hat sich leider beim Matschen mit Acrylfarben gewellt. Deswegen stimmen die Proportionen auf dem Foto nicht mehr so ganz. In Wirklichkeit ist es also insgesamt ein Rechteck welches ganz streng angeordnet ist.


Material ist immer noch das Juli - Kit "Nostalgie" von Dani Peuss. 

Kommentare:

  1. Das gefällt mir auch ausgesprochen gut.
    Mixen und matschen hat leider immer welliges Papier zur Folge.Wenns zu schlimm wird klebe oder nähe ich es auf Cardstock. Das gibt (meistens ) etwas mehr Stabilität. Ansonsten - es gehört dazu.
    Was deinen letzten Kommentar bei mir betrifft:
    Die Buttonmaschine ist durchaus erschwinglich. Ich habe mir einfach so ein presiwertes Plastikteil bei Amazon gekauft (30 Euro). Was soll ich sagen: es funktioniert einwandfrei.
    Material für 15 Buttons sind dabei ,Nachfüll für 30 Buttons kosten ca. 10 Euro.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber nicht sehr teuer. Denke werde die Tage mal bei Ebay stöbern :)

      Löschen